Erste Schritte: Woche 2

Liebe Leser,

willkommen zur zweiten Woche unseres Tutorials. Ich hoffe Sie hatten genug Zeit die Beschreibung der Birkenbihl-Methode zu lesen und etwas mit den vier Sätzen zu experimentieren.

Für alle jene, die zum ersten Mal Telugu lernen, kann der Klang der Sprache noch sehr fremd sein. Bitte lassen Sie sich Zeit. Nehmen Sie sich am Anfang nur einen Satz vor (nicht alle vier) und hören Sie sich diesen Satz immer und immer wieder an, sagen wir 20 oder 40 mal. Dann stoppen Sie den Player, schließen die Augen und versuchen Sie die einzelnen Worte zu unterscheiden. Etwa so: "ahaa,... - das ist das erste Wort... - es bedeutet... - und das ist das zweite Wort... - es bedeutet... "

Dann machen Sie eine Pause. Legen Sie die den MP3-Player eine Zeit lang zur Seite.

Am nächsten Tag, wenn Sie wieder zum Lernen kommen, hören Sie sich den gleichen Satz noch einmal an. Klingt er schon etwas vertrauter? Haben Sie das Gefühl von "Ja, kommt mir bekannt vor..." Wenn nicht, dann wiederholen Sie die Schritte noch einmal, bis Sie die einzelnen Worte unterscheiden können.

Dann machen Sie wieder eine Pause. Machen Sie etwas anderes. Das ist wichtig, weil Sie sonst das gerade gelernte wieder auslöschen (genannt "überlernen").

Für alle jene, die schon etwas Erfahrung mit Telugu hatten und jetzt gerne neue Sätze machen wollen: Hören Sie sich bitte die Übungen 5 bis 12 aktiv und passiv an.

Viel Glück und ich hoffe, es macht Ihnen Spaß!
Tom